Sonntag, 3. April 2016

Kleine Überraschungspakete

Hallo ihr Lieben :)

Wenn ihr nach einer Möglichkeit sucht euren tierischen Freunden mal eine kleine Freude zu machen und sich gleichzeitig ein bisschen im Kopf zu fordern. Habe ich hier eine kleine Bastelanleitung. Geeignet ist diese kleine Bastelei für Katzen, kleine Hunde oder Ratten, Mäuse und Hamster und kostet euch auch nicht viel Geld.



Faltet die Toilettenpapierrollen auf einer Seite ein. 


Nun macht ihr mit der Schere vorsichtig Löcher in die Rolle, so dass Hund, Katze und Co die enthaltenen Leckereien und Düfte gut wahrnehmen können. 

Dann befüllt ihr die Rollen mit Leckerlis, alles was eure Lieben besonders mögen. Für Katzen kann man die Rollen auch nur mit Gewürzen füllen.


Katzen sind sehr geruchsbezogen und finden neue Gerüche immer interessant. Hier müsst ihr etwas experimentieren. Manche Katzen mögen Baldrian, andere mögen Katzenminze (beides im Fachhandel erhältlich), wieder andere stehen auf Küchengewürze, wie Oregano, Zimt oder Rosmarin. Ihr müsst rausfinden was eure Katze mag.

Wenn ihr die Rollen befüllt habt, faltet ihr die andere Seite der Toilettenpapierrolle und verschließt diese so. Kein Kleiber oder Klebestreifen erforderlich.


Die Rollen können also gefahrlos zerfetzt und angekaut werden. Wenn ein bisschen Pappe verschluckt wird macht das nichts. Das wird so wieder ausgeschieden. Nun könnt ihr die Überraschungspakete euren tierischen Freunden anbieten oder sie verstecken und sie nach ihnen suchen lassen. Eine nette kleine Abwechslung, die schnell gebastelt ist. Wenn eure Tierchen diese schon kennen, könnt ihr auch die Löcher weg lassen, das erhöht den Schwierigkeitsgrad des Findens.
Oder ihr versteckt auch mal ein paar „Nieten“.


Ich hoffe, euch gefällt mein Beitrag. Ich wünsche euch und euren tierischen Freunden viel Spaß beim Nachmachen. Schreibt mir doch, wie es bei euch ankommt. Meine Kleine liebt es jedenfalls.

Bis zum nächsten Mal. Eure Fini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen