Sonntag, 9. April 2017

Blitzrezept für Hundekekse

Hallo meine Lieben :)

Um euch noch ein bisschen für die lange Wartezeit zu entschädigen, habe ich heute noch ein schnelles Rezept für Hundekekse für euch. Dafür braucht ihr auch nicht viel.



Ihr vermengt den Babybrei, das Mehl und das Ei zu einem schönen festen Teig. Ihr könnt auch mehr Mehl verwenden, wenn der Teig noch klebrig ist.


Nun verteilt ihr etwas Mehr auf der Arbeitsfläche und rollt den Teig gleichmäßig aus.


Jetzt könnt ihr mit einem Pizzaschneider den Teig in Stücke schneiden.


In die Plätzchen piekt ihr noch kurz mit einer Gabel hinein, damit sich keine Blasen beim Backen bilden.


Jetzt könnt ihr die Hundekekse in dem vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15 Minuten backen.


Abkühlen lassen und fertig. Jacky schmeckt es jedenfalls. ;)


Auch ideal zum Verschenken an befreundete Hundebesitzer. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken.

Bis zum nächsten Mal. Eure Fini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen