Donnerstag, 7. September 2017

Hundehalsband aus Paracord selbst gemacht

Hallo meine Lieben :)

Vor einiger Zeit habe ich euch ja gezeigt, dass ich für meinen Neffen ein Halsband für seinen Stoffhund „Jack“ gemacht habe. Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr ein solches Halsband selber anfertigen könnt.



Zuerst messt ihr ab wie lang das Halsband werden soll.



Dann fädelt ihr das Paracord erst durch die eine Seite des Verschlusses und dann durch die andere Seite.



Jetzt könnt ihr die Länge einstellen.



Nun verknotet ihr eine Seite.



Legt nun den äußeren linken Strang über die beiden mittleren.



Den äußeren, rechten Strang führt ihr über den linken und hinter den mittleren entlang. Zieht den Knoten nun fest.




Jetzt das Ganze spiegelverkehrt. 





Das führt ihr nun bis zum Ende des Halsbandes zu Ende und das immer schön im Wechsel.



Zwischen drin Habe ich noch den Namensanhänger mit eingeflochten.



Am Ende schneidet ihr die überschüssigen Stränge ab und sengt die Reste ab, damit sich das Halsband nicht aufrippelt. 



Fertig ist das Halsband.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Halsband knüpfen.
Bis zum nächsten Mal. Eure Fini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen